Infos


Hier die Zusammenfassung aus dem „Bericht über die Inspektion der Schule“ vom 29.06.2011

   „Die Schulleitung und das Kollegium der Sundermannschule Rhauderfehn haben auf die Veränderungen im niedersächsischen Schulwesen (Bildungsstandards, Kerncurricula, Dokumentation der individuellen Lernentwicklung, Leitbild- und Schulprogramm- entwicklung, Eigenverantwortliche Schule, Schulinspektion) mit verschiedenen Entwicklungsmaßnahmen reagiert.

Durch den respektvollen und freundlichen Umgang aller Beteiligten miteinander wird ein in besonderem Maße positives und sicheres Schulklima deutlich. Dieses wird durch ein klares Regelsystem gestützt.

Eine in besonderer Weise aktive Elternschaft und ein aktiver Förderverein unterstützen die Schule beim Schulleben und bei der Schulentwicklung.

Vorbildhaft gelingt es der Schule, die Mitwirkung der Schüler zu fördern und diese in die schulische Mitarbeit einzubeziehen.

Durch die intensiven Kontakte zu Einrichtungen im Umfeld gelingt es der Schule, das Lernangebot erheblich zu erweitern.

Dies wird auch durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten bezüglich eines problemlosen Übergangs in die Schule deutlich.

Der Unterricht an der Sundermannschule weist nicht nur deutliche Stärken in dem Bereich „Pädagogisches Klima“, sondern auch in den anderen Qualitätskriterien auf: Neben einer sehr guten Unterrichtsvorbereitung (z.B. lernaktive Materialien), einem weitsichtigen Classroom-Management (Regeln, Rituale) ist die Kompetenzvermittlung (kognitiv, sozial und selbstständiges Lernen) eine weitere Stärke der Schule………

Neben einem sehr engagierten Kollegium verfügt die Schule über eine professionelle Schulleitung, der es gelingt,
alle an der Schule Beteiligten zur Verbesserung der Schul- und Unterrichtsqualität zu motivieren…..“